ABGESAGT Sauerland-Herbst 2020

European Brass Ensemble

ABGESAGT - Um eine Bühne zu realisieren, die den aktuellen Corona-Regeln für größere Ensembles, wie dem European Brass Ensemble entspricht, haben wir das Konzert vorsorglich von der Schützenhalle Sundern-Hagen in die Stadthalle Meschede verlegt! ABGESAGT

Ein Kreis goldener Sterne steht wieder am blauen Himmelzelt unseres Brass-Festivals. Die Dissonanzen, die in der Politik zu irritierenden „Exits“ führen können – in der Welt der Musik lösen sie sich auf in die Harmonie Europäischer Kooperation vom Feinsten. Die rund 40 „Euro-Stars“ unter der bewährten Leitung unseres „Festival-Chefs“ Prof. Thomas Clamor werden einen opulenten Konzert-Abend gestalten. Sauerland-Herbstler wissen ja längst: diese Formation begeistert allerorts mit „Leichtigkeit und Mühelosigkeit, die man von einer Besetzung wie dieser nicht alle Tage zu hören bekommt“ (Klassik Magazin). Eines der zwei Hauptwerke ihres Programms ist nichts weniger als eine veritable Uraufführung: Das neueste Werk von Thorsten Wollmann, der auch unser musikalisches Erkennungszeichen, die „Sauerland-Herbst-Fanfare“ komponierte. Mit seiner brandneuen „European Dance Suite“ macht der vielfach ausgezeichnete Komponist den Namen EUROPEAN BRASS an diesem Konzertabend im besten Sinne “zum Programm“: Er holt damit die unterschiedlichsten Tanz-Kulturen unseres lieben Kontinents auf die Bühne: vom hohen Norden bis in den tiefsten Süden: „Nordic Dance“, „Musette“, „Hornpipe“, „Gypsy“, „Siciliana“ und „Paso Dobel“ so sind die Sätze überschrieben. So spiegelt das Werk in idealer Weise, wofür EUROPEAN BRASS steht: ein künstlerisches als auch kulturell interessantes „Austauschprojekt“, das die unterschiedlichen Kulturen, Bräuche und Werte der Regionen Europas zum Klingen bringt. Und eine gemeinsame Sprache findet – die Musik.

Termine